Alte Post Wolgast Umbau zum Postel

Eröffnung Postel 1. Mai 2014
Eröffnung Postel 1. Mai 2014

Bauzeit: August 2013 - Mai 2014
Leistung: Generalunternehmer
Bauherr: Alte Post Usedom Berning u.a. GbR

Die Gebäude der Alten Post und des Fernsprechamtes der Stadt Wolgast wurden saniert und zu einer Beherbergungsstätte mit insgesamt 68 Betten einschl. Sport-, Wellness- und Veranstaltungsbereich umgebaut. Im zweigeschossigen Backsteingebäude der Alten Post entstanden 2 und 5-Bettzimmer, das Dachgeschoss wurde zu einer 300 m² großen Ferienwohnung mit 22 Betten ausgebaut. Im zweigeschossigen Anbau des ehemaligen Fernsprechamtes entstand eine Indoorsporthalle, ein Mehrzweckraum für Theater, Tanz, Sport und Konferenzen sowie ein akustisch ertüchtigter Musikraum für Chor- und Orchesterproben, Aufführungen und mehr. Der Keller wurde mit einem Wellnessbereich und einer Bar ausgestattet.
Werk 2 leistete dafür als Generalunternehmer die komplette Bauausführung. 

Buchen und mehr bei www.post-aus-wolgast.de

Fotogalerie